Angebote zu "Praktikumsbericht" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Bonev, Aneta: Praktikumsbericht Psychiatrie
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Praktikumsbericht Psychiatrie, Titelzusatz: Inklusive eines wissenschaftlichen Teils zum Thema Essstörungen, Autor: Bonev, Aneta, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 59 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bonev, Aneta: Praktikumsbericht Psychiatrie
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Praktikumsbericht Psychiatrie, Titelzusatz: Inklusive eines wissenschaftlichen Teils zum Thema Essstörungen, Autor: Bonev, Aneta, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 59 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Praktikumsbericht Psychiatrie
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht Psychiatrie ab 14.99 € als Taschenbuch: Inklusive eines wissenschaftlichen Teils zum Thema Essstörungen. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Praktikumsbericht Psychiatrie
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht Psychiatrie ab 12.99 € als pdf eBook: Inklusive eines wissenschaftlichen Teils zum Thema Essstörungen. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Bewältigung von Höhenangst im Klettergarten...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bewältigung von Höhenangst im Klettergarten. Praktikumsbericht im Rahmen der Erlebnispädagogik ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Reaktionszeiten bei Aufgabenwechsel. Wie wirkt ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reaktionszeiten bei Aufgabenwechsel. Wie wirkt sich das Response Cue Intervalll auf die Aufgabenwechselkosten bei Reaktionswiederholungen aus? ab 2.99 € als epub eBook: Praktikumsbericht über Interaktionen zwischen Theorien innerhalb des Task-Switching Prozesses. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Praktikumsbericht Psychiatrie
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Weingarten (Universität), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um einen Bericht über das vorgeleistete Praktikum in einer Klinik, welches im Frühjahr 2014 stattfand. Der Text ist in zwei Teile gegliedert. Ersterer befasst sich damit, wie meine Wahl auf diese Einrichtung gefallen ist sowie mit allgemeinen Informationen über die Klinik, meinen Aufgaben und Erfahrungen als Praktikantin und einer Reflexion im Anschluss. Der zweite Teil stellt eine theoretische Erörterung dar, welche sich mit der Essstörung Anorexie auseinandersetzt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Anwendung von Pflegediagnosen (NANDA) und Pfleg...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,0, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Vom 27.07.2015 bis zum 28.08.2015 war ich auf der Akutpsychiatrischen Intensivstation eines Bezirksklinikums als Krankenpflege-Schülerin im Einsatz. Schon in den ersten Wochen boten sich mir zahlreiche Eindrücke in den Fachbereich Psychiatrie. Zunächst einmal beschäftige ich mich in diesem Text knapp mit der Klärung des Begriffs Psychiatrie, anschliessend stelle ich das Fallbeispiel vor (Problemdiagnosen: Suizidgefahr und Dekubitus II) und schildere die Anwendung zweier Diagnosen der NANDA mit zugehörigen Pflegeinterventionen und einer Skalierung in die Pflegeklassifikation der NOC.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bericht zum Praxissemester im Aufgabenfeld Gese...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Veranstaltung: Praxiszentrum Gesundheit und Krankheit 2 (Psychiatrie), Sprache: Deutsch, Abstract: Bericht zum Praxissemester I. Die Zielgruppe 1. Klientelbeschreibung aus Sicht der Einrichtung In der Praktikumsstelle xx werden erwachsene Menschen betreut, die gemäss den 1896ff BGB aufgrund einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenhei-ten nicht mehr selbständig besorgen können und für die aus diesem Grund eine gesetzliche Betreuung eingerichtet worden ist. 2. Wen erreicht die Institution? Die Praktikumsstelle xx betreut ca. 270 Menschen im Alter von 18 bis 97 Jahren, die ihre Angelegenheiten nicht mehr selbständig besorgen können. Die Anzahl variiert ständig, da zum einen neue Betreuungen eingerichtet werden und zum anderen Betreuungen wieder aufgehoben werden. Ausserdem werden Betreute von anderen Betreuern, z.B. von ehrenamtlich tätigen Betreuern, übernommen oder gegebenenfalls abgegeben. Weitere Gründe für die Fluktuation sind Tod und Wegzug von Betreuten. Der Personenkreis der betreuten Menschen ist so vielfältig, wie auch die Problemlagen in der heutigen Gesellschaft vielseitig sein können. Diese Tatsache sowie die grosse Anzahl an Betreuungen macht eine detaillierte empirische Stichprobe, in der sämtliche Klienten der Praktikumsstelle xx aufgeführt sind, sehr kompli-ziert und umfangreich, so dass ich mich im Folgenden lediglich auf eine exemplarische Dar-stellung der fünf am häufigsten vorkommenden Personengruppen beschränken werde. Zwar kann eine Betreuung aufgrund einer körperlichen, geistigen sowie seelischen Behinde-rung eingerichtet werden, jedoch finden sich unter den in der Praktikumsstelle xx betreuten Menschen keine Klienten, die an einer körperlichen Behinderung leiden. Der Anteil an Men-schen mit einer geistigen Behinderung ist ebenfalls so gering, dass diese nicht zu den fünf häufigsten Personengruppen zählen. Der Hauptanteil an Betreuten leidet an einer Suchter-krankung oder weist eine psychische Erkrankung auf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot