Angebote zu "Krüger" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Krüger, Denise: Selbst- und Mitbestimmung in de...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Selbst- und Mitbestimmung in der klinischen Psychiatrie, Autor: Krüger, Denise, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Krüger, M: Morbiditätsentwicklung der Psychiatr...
63,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.08.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Morbiditätsentwicklung der Psychiatrie der Universitätsmedizin Rostock, Titelzusatz: Eine Analyse unter Betrachtung des demografischen Wandels in der Region Rostock bis 2030, Autor: Krüger, Marco, Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 164, Informationen: Paperback, Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Krüger Akupunktur bei psychischen Erkran
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.08.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Anwendung von chinesischer Medizin in der Psychiatrie und Psychotherapie, Auflage: 1/2018, Autor: Krüger, Doris, Verlag: Springer Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Akupunktur // chinesische Medizin // Depression // Nadeln // Psychiatrie // Suchtmedizin // TCM, Produktform: Kartoniert, Umfang: XIII, 286 S., Seiten: 286, Format: 1.5 x 24.1 x 16.8 cm, Gewicht: 580 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Krüger:Survival Guide Psychiatrie
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.12.2018, Medium: Bundle, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: Taschenbuch, Titel: Survival Guide Psychiatrie, Auflage: 1. Aufl. 2019, Autor: Krüger, Doris, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychiatrie // Psychiater // Innere Medizin // Medizin // MEDICAL // Psychiatry // General // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 180, Abbildungen: 8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book + eBook, Gewicht: 191 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Krüger:Survival Guide Psychiatrie
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.12.2018, Medium: Bundle, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: Taschenbuch, Titel: Survival Guide Psychiatrie, Auflage: 1. Aufl. 2019, Autor: Krüger, Doris, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychiatrie // Psychiater // Innere Medizin // Medizin // MEDICAL // Psychiatry // General // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 180, Abbildungen: 8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book + eBook, Gewicht: 191 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Glistrup Was ist bloß mit Mama los?
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.10.2014, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Wenn Eltern in seelische Krisen geraten, Mit Kindern über Angst, Depression, Stress und Trauma sprechen, Originaltitel: Snak om det...med alle born, Autor: Glistrup, Karen, Übersetzer: Knut Krüger, Verlag: Kösel-Verlag GmbH & Co., Co-Verlag: Verlagsgruppe Random House, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angststörung // Depression // depressive Eltern // Flüchtlinge // Kinder und Depression // Kinder und Psychiatrie // Panik // postpartale Depression // Psychisch krank // Psychische Erkrankung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 66 S., Durchgehend vierfarbig illustriert, Seiten: 66, Format: 1.1 x 24.2 x 21.2 cm, Gewicht: 454 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Curare. Zeitschrift für Medizinethnologie / Jou...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

***Editorial-- Ulrike Kluge: Georges Devereux: Ein Wegbereiter der Transkulturellen Psychiatrie auf einer Reise zwischen den wissenschaftlichen Welten. Editorial ***Beiträge zum 100. Geburtstag von Georges Devereux (*13. September 1908)-- Dieter H. Friessem: Devereux und die Psychiatrie. Gedanken beim Wiederlesen von "Angst und Methode" (Reprint aus Curare-Sonderband 2/1984, Georges Devereux zum 75. Geburtstag. Eine Festschrift)-- Peter Möhring: Ein Beitrag zur Psychoanalytischen Anthropologie der Angst, "Angst und Methode in den Verhaltenswissenschaften" von Georges Devereux eingedenk-- Volker Friedrich & Gerald Schlecht: Das Geheimnis des Himba-Hirten M. Eine ethnopsychoanalytische Fallgeschichte aus Namibia. Teil I: Kontext, Begegnungen und Gesprächsprotokolle (V. Friedrich), Teil II: Bemerkungen zum Fallbericht von V. Friedrich unter Rückgriff auf Gedanken von Georges Devereux (G. Schlecht)-- Wolfgang Schreiber: Die Aktualität von Georges Devereux für die heutige Suchttherapie – Fallstudien-- Ronny Krüger & Ulrike Kluge: Untergang einer Kultur? Oder: Was ist eigentlich aus der DDR geworden? Anmerkungen zur deutsch-deutschen kulturellen Entwicklung nach der "Wende" ***Beiträge zur Transkulturellen Psychotherapie im interdisziplinären Arbeitsfeld Kultur, Medizin und Psychologie – 30 Jahre Transkulturelle Psychiatrie in der Zeitschrift Curare-- Bernd Rieken: Wertvorstellungen der Aufklärung und Romantik als ideengeschichtliche Grundlagen der Psychoanalyse-- M. Bilgin Saydam: Imitation oder Integration: Westliche Psychotherapie für die türkische Psyche?-- Eckhardt Koch: Wolfgang M. Pfeiffer zum 90sten Geburtstag-- Ein persönlicher Reisebericht (1957) von Wolfgang M. Pfeiffer über seine psychiatrische Tätigkeit in Patjet, Java, Indonesien 1957 (bearbeitet von Eckhardt Koch)-- Dieter H. Friessem: Emil Kraepelin und die vergleichende Psychiatrie. Marginalien zu einer Wiederveröffentlichung [Kraepelin 1904: Vergleichende Psychiatrie, hier Faksimile-Nachdruck. Curare 3(1980)4]-- Emy Koën: Krankheitskonzepte und Krankheitsverhalten in der Türkei und bei Migrantinnen in Deutschland: Ein Vergleich. [Reprint aus Krankheit und Migration in Europa. Curare 9(1986)2]-- Ekkehard Schröder: Anmerkungen zur Geburt der deutsch-sprachigen Transkulturellen Psychiatrie zwischen Freud und Marx in den 1960er und 1970er Jahren [mit integriertem Reprint des Nachrufs auf E.D. Wittkower von W. Jilek, Curare 6(1983)1] ***Dokumentationen-- 30 Jahre Curare: Dokumentation ausgewählte Titelseiten V (Transkulturelle Psychiatrie): Emil Kraepelin – Arzt und Forscher [Reprint Curare 3(1980)4] // Schwerpunktheft: Krankheit und Migration in Europa. Zeichnung von I. Tuncay [Reprint Curare 9(1986)2] // A Descent into African Psychiatry. Anmerkung der Redaktion [Reprint Curare 12(1989)3-4] // Zum Titelbild: Touristen-Trance im Senegal [Reprint Curare Vol. 13(1990)2] // Emuron Losinyono erklärt das Prinzip des Sandalenorakels [Reprint Curare 7(1984)4]-- 30 Jahre Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie in Curare. Zeitschrift für Ethnomedizin und Transkulturelle Psychiatrie (1978 – 2007)-- Transkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie in Ethnomedizin. Zeitschrift für interdisziplinäre Forschung / Ethnomedicine. Journal for Interdisciplinary Research I(1971/72) – VII(1981/82) ***Berichte / Reports-- Hans-Jörg Assion: SektionTranskulturelle Psychiatrie der AEP. Bericht über das Treffen in Lissabon im Januar 2009-- Christian Postert: Bericht über den II. Weltkongress der (trans)kulturellen Psychiatrie in Norcia, Italien, September 2009-- Ruth Kutalek: "Medical Anthropology at the Intersections: Celebrating 50 Years of Interdisciplinarity." An International Conference of the Society for Medical Anthropology of the AAA, Sept. 24–27, 2009, Yale University-- Assia Maria Harwazinski: Bericht zum Wiener ImPulsTanz-Festival 2009. Neuer Schwerpunkt "Tanzmedizin" ***Buchbeprechungen / Book Reviews-- Josef Drexler 2009. Öko-Kosmologie - Die vielstimmige Widersprüchlichkeit Indioamerikas. Ressourcenkrisenmanagement am Beispiel der Nasa (Paez) von Tierradentro, Kolumbien.-- Theda Borde & David Matthias (Hg) 2008. Frauengesundheit, Migration und Kultur in einer globalisierten Gesellschaft. Frankfurt ***Résumés des articles Curare 32(2009)***Index Curare 31(2008) – 32(2009)***Die Autorinnen und Autoren in Curare 32(2009)3+4 Zum Titelbild***Impressum***Hinweise für Autoren / Instructions for Authors

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Ethnopsychoanalyse revisited
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 100. Geburtstag von Paul Parin bietet einen willkommenen Anlass, die Entwicklung der psychoanalytischen Ethnologie und Ethnopsychoanalyse im deutschsprachigen Raum nach der Jahrtausendwende zu dokumentieren. Die Subjektorientiertheit der ethnopsychoanalytischen Forschung hat sich vom ethnisch, kulturell und sozial Anderen verstärkt auf den Forscher selbst gerichtet und damit die Möglichkeiten erweitert, die Schleichwege des Unbewussten auch in transkulturellen und postkolonialen Kontexten besser zu verstehen. Ihre Untersuchungen und methodischen Innovationen werden stärker als zuvor in benachbarten Wissensfeldern, vor allem in der transkulturellen Psychiatrie, Psychotherapie, Beratung und Supervision, in den Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaften, in der Medizinethnologie und der qualitativen Sozialforschung aufgenommen.Die zahlreichen Beiträge zeigen, wie die Gegenübertragung und die ethnopsychoanalytische Methodik in verschiedenen Forschungs- und Praxisfeldern angewandt und genutzt werden.Mit Beiträgen von David Becker, Stefan Bird-Pollan, Jochen Bonz, Thomas Gebauer, Alf Gerlach, Stefanie Graul, Kathrin Hörter, Roland Kaufhold, Angela Köhler-Weisker, Christine Korischek, Ruth Kronsteiner, Gesine Krüger, Gerhard Kubik, Andrea Lilge-Hartmann, Christian Maier, Elisabeth Mauerhofer, Dominik Mihalits, Peter Möhring, Maya Nadig, Magatte Ndiaye, Klaus Ottomeyer, Johannes Reichmayr, Bernd Rieken, Berthold Rothschild, Ursula Rütten, Franz Josef Schober, Ute Sonnleitner und Ute Wordell

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Gelingendes Sterben
168,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufgabe der Reihe ist, Grenzfragen menschlichen Lebens zu behandeln. An den Grenzen menschlichen Lebens wird das Ineinandergreifen seiner unterschiedlichen – organischen, leiblichen und intersubjektiv geteilten, geistigen – Dimensionen zum Problem. In der Auseinandersetzung mit den Grenzen menschlichen Lebens verschränken sich anthropologische Fragen nach der Verfasstheit des Menschseins mit ethischen Fragen nach seiner gelingenden oder guten Ausübung. Grenzgänge widmet sich den unterschiedlichen anthropologischen und ethischen Fragen, mit denen die verschiedenen Grenzphänomene menschlichen Lebens konfrontieren. Da die anthropologischen und ethischen Fragen neben der Philosophie u.a. auch Gegenstand von der Theologie, der Psychiatrie und Psychologie, der Medizin, der Pflegewissenschaften und der Sozialarbeit sowie der Kultur- und Sozialwissenschaften sind, soll die philosophische Auseinandersetzung in engem Austausch mit ebendiesen Disziplinen stattfinden. In der Reihe erscheinen sowohl Monographien als auch Sammelbände in deutscher Sprache. Herausgeber der Reihe Prof. Reiner Anselm (Ev. Theologie, LMU München) Prof. Martin Heinze (Psychiatrie, Rüdersdorf) Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr (Hochschule für Philosophie München) Wissenschaftlicher Beirat Prof. Michaela Amering (Psychiatrie, AUT-Wien) Prof. Godehard Brüntrup (Philosophie, HfPh München) Prof. Thomas Bock (Psychiatrie, Hamburg) Prof. Gian Domenico Borasio (Palliativmedizin, CH-Lausanne) Prof. Thiemo Breyer (Philosophie, Köln) Prof. Peter Dabrock (Theologie, Erlangen) Prof. Marcus Düwell (Philosophie, NL-Utrecht) Prof. Thomas Fuchs (Philosophische Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie, Heidelberg) Dr. Annette Hilt (Philosophie, Mainz) Prof. Constantin Klein (Theologie, LMU, München) Prof. Hans-Peter Krüger (Philosophie, Potsdam) Prof. Giovanni Maio (Bioethik und Medizinethik, Freiburg) Prof. Lenny Moss (Philosophie, UK-Exeter) Prof. Jos de Mul (Philosophie, NL-Rotterdam) Prof. Christoph Rehmann-Sutter (Theorie und Ethik der Biowissenschaften, Lübeck)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot